Aus dem Nichts, Kandidat für den Oscar als Bester fremdsprachiger Film 2018

Bester fremdsprachiger Film 2018 | Diese 9 Filme stehen zur Auswahl

92 Nationen haben sich beworben, nun hat die Academy eine erste Vorauswahl getroffen. Lest hier, welche neun Filme noch im Rennen um den Oscar als Bester fremdsprachiger Film 2018 sind.

Der Oscar für den Besten fremdsprachigen Film ist begehrt wie nie. Eine Rekordzahl von 92 Ländern hat einen Film bei der Academy eingereicht. Die meisten davon können die Hoffnung bereits aufgeben, denn nur neun Bewerber haben es in die Vorauswahl geschafft. Darunter auch der deutsche Kandidat Aus dem Nichts von Fatih Akin. Seit Diane Kruger bei den Filmfestpielen von Cannes den Preis als Beste Hauptdarstellerin gewonnen hat, gilt der Film als heißer Oscar-Kandidat. Zumindest die Chancen auf eine Nominierung stehen weiterhin nicht schlecht. Doch die Konkurrenz ist groß und enthält unter anderem den israelischen Kandidaten Foxtrot, den das National Board of Review zum Besten fremdsprachigen Film wählte. Außerdem dabei ist Loveless aus Russland, welcher sich die Auszeichnung von den Filmkritikern aus Los Angeles mit dem französischen Film 120 BPM teilen musste. Letzterer ist allerdings aus dem Oscar-Rennen ausgeschieden.

Eine noch größere Überraschung ist jedoch das Fehlen von Der weite Weg der Hoffnung. Das kambodschanische Kriegsdrama über eine Kindersoldatin wurde von Angelina Jolie inszeniert und war einer der Top-Favoriten. Stattdessen konnten sich jedoch andere Kandidaten durchsetzen. Welche das sind, seht ihr unten. Dort findet ihr die Oscar-Shortlist in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film 2018. Von den neun Filmen, die sich darauf befinden, werden fünf am 23.01.2018 eine Nominierung erhalten.

Bester fremdsprachiger Film 2018 – Oscar-Shortlist

Chile: A Fantastic Woman (Originaltitel: Una Mujer Fantastica; Deutscher Titel: Eine fantastische Frau)

Deutschland: In the Fade (Orginaltitel: Aus dem Nichts)

Israel: Foxtrot

Libanon: The Insult (Originaltitel: L’insulte)

Russland: Loveless (Originaltitel: Nelyubov)

Schweden: The Square

Senegal: Félicité

Südafrika: The Wound (Originaltitel: Inxeba)

Ungarn: On Body and Soul (Originaltitel: Teströl és lélekröl; Deutscher Titel: Körper und Seele)

 

Bild: Aus dem Nichts © Warner Bros.

Ist für euch ein interessanter Film dabei?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.