Shape of Water - Das Flüstern des Wassers Poster

Shape of Water – Das Flüstern des Wassers | Infos & Handlung

Bild: Shape of Water – Das Flüstern des Wassers © Twentieth Century Fox

Eckdaten von Shape of Water – Das Flüstern des Wassers:

Originaltitel: The Shape of Water
Produktionsland: USA
Laufzeit: 1h 59min
Genre: Fantasy, Drama
Geschätztes Budget: 19.400.000 $
Kinostart in Deutschland: 15.02.2018
Kinostart in den USA: 08.12.2017
Blu-ray-Start: n.a.
Mögliche Oscar-Kategorien: Bester Film, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin (Sally Hawkins), Bester Nebendarsteller (Michael Shannon), Bester Nebendarsteller (Richard Jenkins), Beste Nebendarstellerin (Octavia Spencer), Bestes Originaldrehbuch, Beste Kamera, Bestes Szenenbild, Bestes Kostümdesign, Bestes Make-up & beste Frisuren, Bester Schnitt, Bester Ton, Beste Filmmusik, Beste visuelle Effekte

Handlung & Wissenswertes zu Shape of Water – Das Flüstern des Wassers:

Anfang der 1960er-Jahre sind die Fronten zwischen Ost und West verhärtet. Die USA und die Sowjetunion befinden sich im Kalten Krieg und somit auch im technologischen Wettstreit. An der Oberfläche äußert sich das in atomarem Hochrüsten und dem Rennen zum Mond. Doch in einem geheimen Forschungslabor führen die USA Experimente durch, die der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Selbst die stumme Regierungsangestellte Elisa (Sally Hawkins) weiß nicht, was genau in den Laboren vor sich geht, bis sie es eines Tages mit eigenen Augen sieht. Eine Kreatur – halb Mensch, halb Amphibie – fristet sein feuchtes Dasein in einem Wassertank, um irgendwann als Waffe gegen den Ostblock zu dienen. Anfangs ist Elisa irritiert vom Anblick des humanoiden Wasserwesens. Doch bald fühlt sie sich vom fremdartigen Geschöpf angezogen.

Mit Pans Labyrinth war Guillermo del Toro im Jahr 2007 schon einmal für einen Oscar nominiert. Eigentlich bewegt sich der Auteur eher im Horror- und Superheldengenre, zwei Stilrichtungen, die bei der Academy generell wenig Anklang finden. Doch Pans Labyrinth war ein Fantasyfilm mit Herz, der historische Hintergründe, nämlich den spanischen Bürgerkrieg im Jahr 1944, mit erfundenen Fabelwesen kombinierte. Dies kam bei den Damen und Herren Hollywoods gut an und führte zu drei Oscars und insgesamt sechs Nominierungen. Shape of Water – Das Flüstern des Wassers hat auch einen historischen Bezug und setzt auf eine gefühlvolle Geschichte garniert mit fantastischen Elementen. Bei den Oscars 2018 könnte Shape of Water also hohe Wellen schlagen.

Crew & Cast von Shape of Water – Das Flüstern des Wassers:

Regie: Guillermo del Toro

Drehbuch: Guillermo del Toro, Vanessa Taylor

Figur Schauspieler
Elisa Esposito Sally Hawkins
Strickland Michael Shannon
Giles Richard Jenkins
Zelda Octavia Spencer
Mr. Robert Hoffstetler Michael Stuhlbarg
Amphibienmensch Doug Jones
Fleming David Hewlett
General Hoyt Nick Searcy
Bernard Stewart Arnott
Mihalkov Nigel Bennett

Quellen: IMDb